Wer ist  “Doc”  Michael Schneider ?              Der”Doc” ist natürlich kein wirklicher Doktor sondern gelernter Gitarrenbauer. 1963 im Ruhrgebiet geboren kam er über das Gitarrenspielen zum Gitarrenbau. Von 1986 bis 1990 erlernte er den Beruf ganz traditionell in London bevor er 1991 seine erste Werkstatt in Gelsenkirchen eröffnete. 1994 der Umzug nach Herne neben das damals legendäre “Secondhand Musicland” . Durch die enge Zusammenarbeit mit Musikern aller Musikrichtungen folgten 10 Jahre intensivste Reparaturpraxis plus unzählige Custom Projekte im Bereich Gitarrenbau und Gitarrenmodifikation. Durch die oftmals schon fast heilenden, geübten Hände entstand in dieser Phase der Beiname “Doc”. Parallel dazu, seit Anfang 2000, die Tätigkeit als Fachautor für das Guitar Magazin. 2004 dann der Umzug nach Duisburg wo die Reparaturmethoden noch weiter verfeinert wurden. Neubundierungen und das  individuelle “Fine-tuning” auf die unterschiedlichen  Spieltechniken der Kunden wurden    perfektioniert.                          2009 erschien die erste Auflage des “Guitar Service Manual”s - das Buch zur Werkstatt.  Ab 2012 Wiederbelebung des etwas angestaubten Bereiches “Gitarrenbau” durch diverse  Einzelanfertigungen.                                                                                                                                                       ------------- to be continued !!!!!!!!!!! Jedes Schräubchen zählt wenn es darum geht die Gitarre optimal auf den jeweiligen Spieler einzustellen. Diesem Blick entgeht nichts !!!! Mit ruhiger,geübter Hand lässt sich so manches Custom-Projekt realisieren.